Knigge-Seminar und Weinverkostung 17.05.2018

Im Knigge-Seminar hat uns die Trainerin Frau Diebel beigebracht u.A. wie man im Business-Treffen mit fremden Leuten clever & leicht ins Gespräch kommt, die korrekte Etikette bei Tisch und Tafel hat, oder auch wer wo sitzt im Auto, wenn man den Kunden abholt. Wir sind erst richtig in Fahrt gekommen, da war es leider schon vorbei. Und der 2.Teil des Abends wurde erstaunlicher Weise noch besser: Herr Willi Brücke-Ohl, der kleinste aber feinste Winzer in der „Weininsel“ Groß-Umstadt, hat uns persönlich mit dem Traktor kutschiert, 6 Weinproben, (sogar den Chardonnay!!) kosten lassen, mitten in idyllischen Weinbergen. Sein Wissenswertes (z.B. dass die süßen Bambis echte Feinde des Weinstocks sind und auch irgendwann in der näheren Zukunft können wir Finnland als Weinland vermarkten!!!) mit vielen persönlichen Anekdoten am lauen Sommerabend werden noch lange in unseren Erinnerungen bleiben! An dieser Stelle möchten wir nochmals ganz herzlich unserem Gildemitglied Pirjo Kopola fürs Arrangieren und ihrem Arbeitsgeber Fair Treat fürs Sponsoring danken!