Finnisch-Deutsche Handelsgilde zu Hannover

Anlässlich der Feierlichkeiten zur 100jährigen Unabhängigkeit Finnlands am 15.03.2017 wurde – in Anwesen-heit der finnischen Botschafterin Ritva Koukku-Ronde – die Gründung der Finnisch-Deutsche Handelsgilde zu Hannover als jüngste der Finnisch –Deutschen Handelsgilden in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich be-kannt gemacht.

Schirmherr der Handelsgilde ist der finnische Honorarkonsul zu Hannover und Vorstandsvorsitzende der Con-cordia-Versicherung, Dr. Heiner Feldhaus.

Ziel der Gilde ist die Förderung der freundschaftlichen, beruflichen und geschäftlichen Kontakte zwischen Füh-rungskräften aus Unternehmen und Organisationen, die im finnisch-deutschen Wirtschaftsleben tätig sind. Dar-über hinaus möchte die Gilde Kontakte zwischen Menschen herstellen, die sich in besonderer Weise für die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Ländern engagieren und möchte helfen, die Kenntnisse über beide Län-der zu erweitern.

Die Gilde bietet im Rahmen ihrer Möglichkeiten Vorträge, Events und Informationen an. Die Mitglieder erhal-ten zudem Gelegenheit, neue persönliche und geschäftliche Kontakte untereinander zu knüpfen.

Vorsitzende des Vorstandes und Sprecherin der Gilde ist die Deutsch-Finnin Katariina Rohrbach, Geschäftsbe-reichsleiterin Services bei der Deutschen Messe AG. „Mit der Gründung der Gilde tragen wir dem Bedürfnis nach Schaffung eines Netzwerkes zum gegenseitigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch für die im finnisch-deutschen Wirtschaftsleben Tätigen Rechnung. Hier war Niedersachsen bislang leider ein weißer Fleck auf der Landkarte“.

Für Finanzen der Gilde zuständig ist die Finnin Hannele Zilm-Schulz, Geschäftsführerin der Beratungsgesell-schaft FinDeConnect, die sich auf den aktiven Aufbau und die Betreuung von Geschäftsbeziehungen und Ko-operationen zwischen Finnland und Deutschland spezialisiert hat.

Für Mitgliederbelange zeichnet der ehemalige Leiter der Mittelstandsabteilung im Niedersächsischen Wirt-schaftsministerium Ulrich Petersen verantwortlich. Ihm war vom finnischen Staatspräsidenten kürzlich der „Or-den des Löwen von Finnland“ für sein langjähriges Engagement zur Förderung der deutsch-finnischen Wirt-schaftsbeziehungen verliehen worden.

 

Vorstand: Katariina Rohrbach, Ulrich Petersen, Hannele Zilm-Schulz;
Geschäftsstelle: c/o Deutsche Messe AG, Messegelände, 30521 Hannover; Tel. 0511 89 -33400;
E-mail: info@fdhg-hannover.de ; Internet: https://www.fdhg-hannover.de ; Konto: BKB AG, Berlin DE 53 1203 0000 1055 0576 06